Wir beraten Sie gern:
0221 – 130 69 00

Zum Kontaktformular

Visumsanträge

Können Sie im Zusammenhang mit Visumsanträgen nötige Änderungen an einer Standard- Reservierungsbestätigung vornehmen und diese ggf. an die zuständige deutsche Vertretung in meinem Land schicken?

Ja, Änderungen in den zur Visa-Beantragung benötigten Dokumenten nehmen wir gerne für Sie vor und leiten diese nötigenfalls (per Fax oder E-Mail) an die betreffende deutsche Vertretung in Ihrem Land weiter.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass:

1.    die gewünschten Änderungen in den Dokumenten erst NACH erfolgter Anzahlung vorgenommen werden können.

2.    uns die vollständigen Personalien (Name, Adresse, Passnummer etc.) des Antragstellers/Reisenden korrekt und per E-Mail (ausgeschrieben) vorliegen müssen.

3.    die Bestätigung pro gebuchtem Bett nur für je eine Person ausgestellt wird und der Name später nicht mehr veränderbar ist.

4.    wir eine Aufwandsentschädigung für diese zusätzlichen Leistung erheben müssen (zahlbar vorab und unabhängig davon, ob das Visum erteilt wird oder die Reise stattfindet).

5.    wir bei Nichterteilung des Visums diese Änderungskosten nicht erstatten können.

Kosten:

Ausstellung der Reservierungsbestätigung: kostenlos

Einmalige Änderung der Reservierungsbestätigung: 15 EUR/Dokument

Jede weitere Änderung: 10 EUR/Dokument

Übersendung der Reservierungsbestätigung an die Botschaft: 10 EUR

(Preise inkl. MwSt. 19%)

PDF ansehen
Homestay Agency

Homestay Agency